Ein Tag bei der Feuerwehr: Dieser Kindertraum wird am Samstag, den 10. August, wahr! Das Feuerwehrmuseum Marxen lädt ein – bitte meldet Eure Kinder jetzt dafür an. 

Kinder zwischen 6 und 13 Jahren kommen im Feuerwehrmuseum Marxen von 13 bis 17 Uhr voll auf ihre Kosten! Denn sie erhalten Einblicke in das historische und das moderne Löschwesen. Sie erkunden die alten Löschfahrzeuge und erfahren, wie die Feuerwehr arbeitet: Was ist eine Handdruckspritze und wie funktioniert eine Drehleiter? Welche alten und neuen Löschtechniken gibt es? Natürlich darf vieles ausprobiert und angefasst werden! Essen und Getränke gibt es auch vor Ort.
Dabei sind junge Feuerwehrfans für zwei Euro. Bitte meldet Eure Kinder bis 2. August  unter Tel. (0 41 85) 44 50 an.

Über das Museum

Seit 1987 zeigt das Feuerwehrmuseum Marxen in seiner umfangreichen Sammlung die bewegte Geschichte des Feuerwehrwesens mit einem Schwerpunkt auf die Region. Das Feuerwehrmuseum ist eine Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird vom Verein Feuerwehrmuseum im Landkreis Harburg e. V. betrieben.