Am Sonntag steigt in Hamburg ein Saisonhighlight für Motorradfreunde: Der Motorradgottesdienst, kurz MOGO. Abschlussveranstaltung ist in Buchholz bei Möbel Kraft.

Ab 10 Uhr treffen sich die Biker auf dem Michelvorplatz, um 12 Uhr beginnt der Gottesdienst. Ab 13:15 Uhr startet dann der Konvoi der Teilnehmer Richtung Buchholz über Elbrücken und A1 Richtung Dibbersen.

Wer nicht erst nach Hamburg fahren möchte, kann hier ab 13 Uhr am Biker Frühstück bei Möbel Kraft teilnehmen. Die Ankunft des Konvois ist für ca. 14 Uhr geplant.

Bis 18 Uhr gibt’s einiges an Programm drumherum:
Präsentation von KTM, Indian und Unikaten von Valkparts, dazu Bekleidung von Dainese. MOGO Shirts und Pins. Bikerclubs aus der Region stellen sich vor. Außerdem
Musik und Moderation von Rockantenne Hamburg. Der ADAC Pocketbiker Info Stand. Sören Noffz – Holzschnitzer mit der Kettensäge und natürlich Essen, Trinken und Zeit zum Schnacken.

ANDERE LESEN AUCH
Buchholzer Gastfamilien gesucht

Natürlich verursacht der MOGO wieder einige Sperrungen, zumal am gleichen Tag der Buchholzer Stadtlauf stattfindet. Aber keine Sorge, hier haben wir alle Infos zu den Sperrungen für Euch gesammelt.

So sah es in den letzten Jahren aus: