Gleich zwei Mäher in einer Nacht gestohlen. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Aufsitzmäher an der Otto-Koch-Kampfbahn und einen in Rosengarten gestohlen. Die Polizei prüft die Zusammenhänge. Zeugen gesucht.

An der Otto-Koch-Kampfbahn im Seppenser Mühlenweg ereignete sich der Vorfall zwischen 20 Uhr und 10:40 Uhr am nächsten Tag. Unbekannten brachen in der Nacht zu Donnerstag eine Garage auf um an den Mäher zu kommen. Der Wert des Schadens wird auf runde 2.000 Euro geschätzt.

Auch in Rosengarten fehlt ein Aufsitzrasenmäher

Zwischen 21 und 11 Uhr schlugen Unbekannte auch in Rosengarten/Vahrendorf zu. Hier wurde eine Zufahrtstor auf dem Sportplatz an der Ehestorfer Straße aufgebrochen. Die Täter öffneten eine Lagergarage und entwendeten den rund 5.000 Euro teuren Mäher.

ANDERE LESEN AUCH
Einbruch im Dibberser Mühlenweg

Nun prüft die Polizei die Zusammenhänge der beiden Taten. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Buchholz zu melden: 04181 2850.