Am Mittwoch wurde eine 32-Jährige Frau wegen einer defekten Beleuchtung an der Hannoverschen Straße angehalten und nun wird gegen sie wegen Trunkenheit in Verkehr ermittelt.

Bei der Überprüfung des Wagens machte die Polizei noch einen Drogentest mit der Frau, welcher eine Beeinflussung durch Cannabis und Kokain zeigte. Die Fahrzeugschlüssel stellte die Polizei sicher und gegen die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.