Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei Buchholz am Bahnhof zwei Fahrraddiebe schnappen und sucht nun die Besitzerin des Fahrrads. 

Zeugen riefen am Dienstag, den 14.05.2019, die Polizei. Sie hatten beobachtet, wie sich zwei Personen kurz nach 13 Uhr an einem Damenrad an der Königsberger Straße zu schaffen machten. Als die Polizisten eintrafen, warfen die beiden ihr Werkzeug weg und flüchteten auf ein Grundstück. Dort konnten die Beamten die 17 und 18 Jahre alten Beschuldigten vorläufig festnehmen. Die beiden sind der Polizei bereits wegen verschiedener anderer Delikte bekannt. Sie durften die Wache später wieder verlassen.

Polizei stellte das Fahrrad sicher

Da das Schloss des Fahrrads bereits aufgebrochen war, stellte die Polizei das Rad sicher. Nun wird die Besitzerin des Rades gesucht. Es handelt sich um ein Damenrad der Marke Panther, Reifengröße 28 Zoll, weiß/blauer Rahmen, schwarzer Fahrradkorb auf dem Gepäckträger.
Wenn das Euer Rad ist, oder Ihr die Besitzerin kennt, meldet Euch unter der Telefonnummer 04181-2850 bei der Buchholzer Polizei.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here