Am Sonntag, den 12. Mai feiert der Hof Weihe mit Euch ein Gartenfest, das Lust aufs Landleben macht. Der traditionelle „Kunst & Landmarkt Seppensen“ lockt pünktlich zum Muttertag mit vielen schönen Dingen und Erlebnissen.  

In und um den Museumshof „Sniers Hus“ in Seppensen erwarten Euch über 70 Aussteller mit Handcrafted Design und Handwerkskunst rund um Garten, Wohnen und Lifestyle.
Mehrere Gärtnereien haben für Blumenliebhaber fachkundigen Rat und auch die eine oder andere Besonderheit im Sortiment.

Hier bekommt Ihr Lust aufs Landleben

Antike Schätze, dekorative Accessoires, Schmuck, Bio-Produkte, Leckeres aus der Region, wie Pestos und Handmade Marmelade machen Lust auf das Leben auf dem Land.
Handwerker zeigen live ihr Können, auch der Schmied des Museumsdorfes zeigt seine Künste in der restaurierten Schmiede.
„Wer noch kein passendes Geschenk zum Muttertag hat“, sagt Tabea Bleckert vom Veranstalter Hof Weihe, „der wird auf dem Markt bestimmt fündig. Am besten nehmt Ihr Eure Mütter gleich mit und macht einen gemeinsamen Ausflug.“

Kaffee und Torte sowie Action für die Kinder

An so einem Sonntag darf natürlich der Besuch im Kaffeegarten im Park nicht fehlen. Wer kann schon Nein zu Kaffee und Torte im Sonnenliegestuhl mit Blick auf den Dorfteich sagen!?

Wenn Eure Kinder mehr Lust auf Bewegung haben, geht es für die Kleinen zum Ponyreiten, Pfeil- und Bogenschießen oder ins Pfadfinderlager. Hier gibt es wirklich für jeden Geschmack und jede Altersgruppe das Passende zu entdecken.

Der „Kunst & Landmarkt Seppensen“ wird vom Hof Weihe organisiert. Ganz wichtig für Eure Planung: Er findet am Sniers Hus statt!
Tabea Bleckert empfiehlt die Anreise per Rad: „Das Sniers Hus ist ein hervorragendes Ausflugsziel, um den Besuch auf dem Markt gleich mit einer Radtour zu verbinden“.
Der „Kunst & Landmarkt Seppensen“ läuft von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

 

 

*Anzeige*