Foto: Buchholzer FC

Der Buchholzer FC sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Helfer für den Verein. Wie bereits vor acht Jahren erhält der BFC dabei prominente Unterstützung vom Partnerclub an der Weser. 

Bereits 2011 stand Werder Bremen Profi Claudio Pizarro als Plakatpate für die Bewerbung der Freiwilligendienste beim Buchholzer FC zur Verfügung. Auch in diesem Jahr ist der 40-Jährigen Starkicker wieder mit von der Partie. Auch wieder auf dem Plakat dabei: BFC-Spieler Alena Kastens und Bastian Lorenschat, die schon vor acht Jahren mit Pizarro abgebildet waren. Beide spielen immer noch für den BFC.

Peruanisches Treffen

Der „Bufdi“ aus dem vergangenen Jahr, Kevin Josue More Pena, war der erste Freiwillige aus dem Ausland. Er stammt aus Peru, genau wie Pizarro. Daher war Kevin natürlich auch beim Fototermin dabei, um mit seinem prominenten Landsmann ein paar Worte Spanisch zu wechseln.
Pizarro hofft, dass seine Unterstützung hilft, die „richtigen“ Bewerber für den seit vielen Jahren beim BFC etablierten Bundesfreiwilligendienst zu finden. Alle Infos zum Freiwilligendienst beim Buchholzer FC seht Ihr unter www.fwd-fussball.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here