Ein LKW-Fahrer demoliert die Fassade an der Buchholz Galerie. Das Mauerwerk stürzt zusammen, der Fahrer ist flüchtig. Das Centermanagement sucht zusammen mit der Polizei Buchholz nach Augenzeugen.

Buchholz GalerieAm frühen Dienstagmorgen hört man auf dem Peets Hoff ein lautes Krachen. Der Grund: Ein LKW-Fahrer hat nach ersten Erkenntnissen beim Rückwärtsfahren die Fassade der Buchholz Galerie gestreift und Teile zu Boden gerissen. Vom Fahrer fehlt bis jetzt jede Spur.

Polizei übernimmt die Ermittlung

„Im Arbeitsalltag kann sowas immer passieren, dafür sind wir versichert“, erklärt Centermanager Lorenz Körbelin, „aber Fahrerflucht halten wir für völlig unnötig“. Daher übernimmt ab jetzt die Polizei Buchholz und ermittelt.

Habt Ihr etwas gesehen? Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen, den 2. April, gegen 7:30h. Hinweise gerne an die Polizei Buchholz, die Buchholz Galerie oder an uns via WhatsApp.

+++ UPDATE: Verursacher gefunden +++

Der Verursacher konnte ermittelt werden. Die Polizei Buchholz und die Buchholz Galerie bedanken sich für die zahlreichen Hinweise.