Am 16. März haben 16 angehende Feuerwehrmänner und -frauen die „Truppmann Teil 1 Ausbildung“ erfolgreich abgeschlossen.

Eine 70-stündige Ausbildung, verteilt auf 2 Abende unter der Woche und den Samstag, fünf Wochen lang – so wurden die Teilnehmer auf die praktische, mündliche und schriftliche Prüfung vorbereitet. Hierbei wurde in theoretischen Einheiten unter anderem über Themen wie Rechtsgrundlagen, Grundregeln der Löschtechnik, Brennen und Löschen, Gefahren an der Einsatzstelle und Fahrzeugkunde gesprochen und in praktischen Einheiten die Abläufe eines Brandeinsatzes und der technischen Hilfeleistung näher gebracht. Oliver Weiß, der Stadtpressewart der Feuerwehr Buchholz stellt stolz fest: „Die Arbeit der letzten Wochen war nicht umsonst.“ Denn alle 16 Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestanden.

Truppmann Teil 1 Ausbildung-Absolventen
Foto: Feuerwehr der Stadt Buchholz i.d.N.

Dennis Börner, Oliver Christ, Dominik-Pascal Fichtner, Marvin Giesecke, Samuel Großkopf, Johanna Heinze, Julien Hübener, Marvin Lorenz, Johannes-Simon Mahl, Nick Müller, Nick Papapitsilis, Gerrit Pralow, Erik Stapel, Lucas Wagner, Sven Weinstock und Dominik Weise dürfen nun am aktiven Dienst der Feuerwehr teilnehmen.

„Doch“, erklärt Weiß, „nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung“. Denn der nächste Schritt für die frischgebackenen Feuerwehrmänner und -frauen ist die „Truppmann Teil 2 Ausbildung“.