In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei in Buchholz durch eine Zeugin ein Fahrraddiebstahl in der Berliner Straße mitgeteilt. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnten Beamte in der unmittelbaren Nähe zwei männliche Personen mit einem fremden Fahrrad festnehmen. Da die beiden Nenndorfer auch fahrend mit dem Rad gesehen wurden, sie offensichtlich stark alkoholisiert waren, wurden beiden auf der Wache in Buchholz Blutproben entnommen. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen Diebstahl und Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

ANDERE LESEN AUCH
Vier zerstörte Buswartehäuschen in Buchholz

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Harburg