Es gehört zur alljährigen Tradition: der Neujahrsempfang der Stadt Buchholz in der Empore. Am Sonntag, den 13. Januar sind alle Buchholzerinnen und Buchholzer ab 11 Uhr eingeladen.

Was steht im neuen Jahr an? Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse gibt einen Ausblick beim traditionellen Neujahrsempfang am 13. Januar ab 11 Uhr in der Empore.

Landrat Rainer Rempe ist auch mit dabei!

Auch der Landrat des Landkreis‘ Harburg, Rainer Rempe ist mit dabei und wird ein Grußwort sprechen. Musikalisch wird der Empfang von der Bigband des Gymnasiums Am Kattenberge begleitet.

Alle Buchholzerinnen und Buchholzer sind herzlich eingeladen.

Am 27. Januar ist übrigens schon die nächste interessante Veranstaltung in der Empore. In Buchholz wird seit 1996 der Opfer des Holocaust gedacht, der Gedenktag jedes Jahr von einem anderen Verein, Organisation oder Institution für die Stadt umgesetzt. Dieses Jahr ist die Empore Gastgeber.