Bei einem Feuer in der Nacht zu Donnerstag ist ein Mensch gestorben. Hinweise deuten darauf hin, dass es sich dabei um den 60Jährigen Bewohner des Hauses im Torfweg handelt.

Gegen 2 Uhr bemerkte eine Zeugin Rauch und Feuer in dem Haus und benachrichtigte die Feuerwehr. Diese stieß im Rahmen der Löscharbeiten dann auf eine Leiche. Die Identität der Person muß jetzt durch eine Obduktion geklärt werden. Hinweise auf die Brandursache gibt es derzeit nicht. Auch die Schadenshöhe steht nicht fest. Die weiteren Ermittlungen hat die Polizei in Buchholz übernommen.