In den frühen Morgenstunden des zweiten Weihnachtsfeiertages kommt es in der Brauerstraße im Gewerbegebiet zu Streitigkeiten zwischen Gästen einer Feier sowie dem Sicherheitspersonal. Im Anschluss folgen diverse körperliche Auseinandersetzungen, bei denen einige Personen verletzt werden. Die Streitparteien können zum Teil nur durch den Einsatz von Pfefferspray durch die eingesetzten Polizeibeamten getrennt werden. Die Weihnachtsparty endet somit mit diversen Strafanzeigen, eine schöne Bescherung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here