Auf der Hannoverschen Straße kam es am Donnerstag, gegen 16:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Mann war mit seinem Ford auf der B3 in Richtung B 75 unterwegs. Er übersah offenbar, dass ein vor ihm fahrender 29-Jähriger sein Mofa abbremste, um nach links in die Hannoversche Straße einzubiegen. Der 48-Jährige fuhr auf das Mofa auf. Hierbei stürzte der 29-Jährige und verletzte sich leicht. Das Mofa schleuderte gegen den entgegenkommenden Opel Zafira eines 37-jährigen Mannes. Der 29-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Opel und das Mofa mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 23.000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here