In der Nacht zu Dienstag sind zwei Pkw von Dieben aufgebrochen worden. In der Straße Im Winkel kletterten die Täter auf ein umzäuntes Grundstück und öffneten den dort abgestellten Porsche. Im Anschluss bauten sie den Airbag aus dem Lenkrad aus und montierten die Frontscheinwerfer ab. Mit ihrer Beute konnten sie unbemerkt entkommen. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.000 Euro.

In der Parkstraße hatten es die Täter auf einen BMW abgesehen. Auch dieser Wagen stand auf einem umzäunten Privatgrundstück. Die Diebe hatten die Elektronik der Lichtanlage bereits freigelegt, sind dann aber vermutlich gestört worden. Zu einem Diebstahl kam es nicht mehr. Allerdings ist am Wagen ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden.

ANDERE LESEN AUCH
Einbruch im Freibad Jesteburg

Zu beiden Fällen bittet die Polizei Buchholz um Hinweise. Die Telefonnummer lautet 04181 2850.