Auf der Kreisstraße 28 kam es am Sonntag, gegen 9:50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden. Eine 35-jährige Frau wollte mit ihrem Peugeot die Vorfahrtstraße, vom Kirchweg kommend, in Richtung Büsenbachtal queren und übersah beim Anfahren den von links kommenden Smart eine 18-jährigen Frau.

ANDERE LESEN AUCH
Zu schnell gefahren? Unfall im Regen Höhe Dibbersen

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeugführerinnen sowie die ein und fünf Jahre alten Kinder der 35-Jährigen leicht verletzt wurden. Alle Beteiligten kamen zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 12.000 EUR.