Vier Männer sind am Mittwoch dabei beobachtet worden, wie sie in einem Lebensmittelmarkt an der Straße Am Göhlenbach Zigaretten stehlen wollten. Die vier standen bereits in der Kassenschlange. Während einer der Männer die Schachteln auf das Band gelegt hatte, nahm der nächste sie an sich und steckte sie ein. Dabei versperrten die anderen beiden Mittäter den Kassierern die Sicht. Rund 80 Schachteln wanderten so in die Bekleidung eines Täters. Letztlich fiel der Versuch aber auf. Während drei der Täter flüchteten, konnte ein 41-jähriger Georgier von den Mitarbeitern festgehalten werden. Er wurde von der Polizei festgenommen und wird im Laufe des Donnerstags einem Haftrichter vorgeführt.