Randalierer in der Silvesternacht

An dem vergangenen Silvesterwochenende musste die Polizei leider verschiedene Straftaten aufnehmen, die Randalierern zuzuordnen sind. Auch wenn der größte Teil der Bürger ein freudiges und friedliches Silvester gefeiert hat, mussten dennoch mehrere Sachbeschädigungen festgestellt werden. So brannten einige Mülltonnen, die von Feuerwerkskörpern in Brand gesetzt worden sind. Ob es sich um mutwillige Brandsetzungn oder unkontrollierte Handhabung handelte, muss ermittelt werden. Bei den gesprengten öffentlichen Briefkästen der Post ist die Zielrichtung wohl eindeutiger. Die noch auffindbaren Briefe wurden von der Polizei sichergestellt und können noch zugestellt werden. Für Hinweise auf eventuelle Täter ist die Polizei (PI Harburg, Tel.: 04181-2850) dankbar.

Weitere Artikel

Ruhige Silvesternacht für die Polizei im Landkreis

Die Dienststellen der Polizeiinspektion Harburg haben eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht erlebt. Polizei und Feuerwehr mussten zu verschiedenen "Kleinbränden" ausrücken, die offensichtlich durch Feuerwerkskörper verursacht...

Appell vom Bürgermeister: „Auf Knallerei verzichten!“

Das Lüneburger Oberverwaltungsgericht hat das vom Land Niedersachsen mit seiner Corona-Verordnung ausgesprochene landesweite Verbot von  Silvesterfeuerwerk vorläufig außer Kraft gesetzt. Trotzdem bittet die Stadt...

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen

Am 30.12.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Daimler die B75. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Personen (4x weiblich...

Ruhige Silvesternacht für die Polizei im Landkreis

Die Dienststellen der Polizeiinspektion Harburg haben eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht erlebt. Polizei und Feuerwehr mussten zu verschiedenen "Kleinbränden" ausrücken, die offensichtlich durch Feuerwerkskörper verursacht...

Unnötige 25:24 Niederlage der Luchse in Zwickau

Am neunten Spieltag der 1. Bundesliga waren die HL Buchholz 08-Rosengarten im Abstiegskampf gegen den BSV Sachsen Zwickau gefordert und unterlagen in der Halle...
X