Am 09.12.2017 kam es um 16:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 am Ortsausgang Sprötze. Vermutlich witterungsbedingt kam der 54 jährige Unfallverursacher mit seinem Unimog ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Die 65 jäjhrige Fahrerin dieses PKW wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Bei dem Unfall waren auch zwei Hunde im PKW. Einer lief vermutlich verletzt davon und wurde von vielen Helfern gesucht. Mitlerweile ist der Hund gefunden worden.