Eine 22-jährige Frau hat am Donnerstag, gegen 8:30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Straße Trelder Berg verursacht. Die Fahranfängerin war mit ihrem VW Polo von der Anschlussstelle Rade kommend in Richtung Buchholz unterwegs, als sie sich nach eigenen Angaben vor einer Spinne, die sie plötzlich im Fahrzeug bemerkte, erschrak. Hierdurch kam sie mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde schließlich auf die gegenüberliegende Seite der Fahrbahn geschleudert. Die Frau kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 EUR.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg