Brückentage optimal nutzen! Wenn man schlau genug plant, kann man seine Urlaubstage mehr als verdoppeln. Wir haben hier die Tipps und Tricks zusammengestellt, damit Ihr richtig lang Urlaub machen könnt.

Jetzt schon an Urlaub in 2018 denken? Das ist viel zu früh? Falsch! Denn eine frühe Planung zahlt sich aus. Aus 31 Urlaubstagen könnt Ihr ganz leicht 73 Tage frei machen. Grund dafür ist die optimale Ausnutzung von Brückentagen und Wochenenden. Denn wer effektiv seinen Urlaub legt, der profitiert auch davon.

Die Feiertage 2018 im Überblick
Neujahr1. Januar 2018Montag
Karfreitag30. März 2018Freitag
Ostersonntag1. April 2018Sonntag
Ostermontag2. April 2018Montag
Tag der Arbeit1. Mai 2018Dienstag
Christi Himmelfahrt10. Mai 2018Donnerstag
Pfingstsonntag20. Mai 2018Sonntag
Pfingstmontag21. Mai 2018Montag
Tag der deutschen Einheit3. Oktober 2018Mittwoch
Reformationstag31. Oktober 2018Mittwoch
1. Weihnachtsfeiertag25. Dezember 2018Dienstag
2. Weihnachtsfeiertag26. Dezember 2018Mittwoch
2018 wird ein arbeitnehmerfreundliches Jahr!

Alle Feiertage fallen auf einen Werktag, so kann man die freien Tage optimal ausnutzen. Wie Ihr Euren Urlaub ideal plant seht Ihr hier in der Übersicht von Travelcircus. Dort findet Ihr übrigens auch die besten Reisetipps für die ganze Welt.

Quelle: Travelcircus