Mindestens 30.000 € kamen zusammen für die Familie des ertrunkenen HSV-Managers Timo Kraus.

Das Benefizspiel fand zum Gedenken an Kraus und um seinen beiden Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen statt. Die 2.000 Karten für das große Event waren innerhalb von wenigen Tagen restlos ausverkauft. Anlass des Spiels war der Tod von HSV-Merchandising-Chef Timo Kraus (44). Im Januar fiel er nach einer Weihnachtsfeier ins Hafenbecken und ertrank.

Der HSV zu Gast in Buchholz. Mit voller Besetzung kam die Mannschaft zu uns in die Nordheide, um zwei Spiele von jeweils zwei mal 30 Minuten gegen den Buchholzer FC und die Kicker von Buchholz 08 zu bestreiten.

Hier die Ergebnisse:

HSV – Buchholz 08:
1:0 Waldschmidt (24.), 2:0 Jatta (25.), 3:0 Müller (36.), 4:0 Walace (56.)

HSV – Buchholzer FC:
1:0 Lasogga (6.), 2:0 Schipplock (10.), 3:0 Arp (16.), 4:0 Lasogga (20.), 5:0 Hunt (35.), 6:0 Hunt (36.), 6:1 S.Fänger 46.), 7:1 Schipplock (53.), 8:1 Arp (58.)