Defekte HVV Fahrkartenautomaten am Bahnhof Buchholz - Buchholz Connect
Home
Bahnhof Buchholz

Defekte HVV Fahrkartenautomaten am Bahnhof Buchholz

5 November 2018 Allgemein Artikel Nordheide News Stimmen der Stadt


Was tun, wenn die HVV Fahrkartenautomaten mal wieder streiken? Eine Bürgerin aus Buchholz hat uns geschrieben, um Ihren Ärger über die defekten Automaten am Bahnhof Buchholz Luft zu machen.

„Zum zweiten Mal innerhalb eines kurzen Zeitraums stand ich morgens um 5 Uhr vor dem HVV Automaten am Bahnhof Buchholz und bekam kein Ticket!“, so Anna-Lena G., Bürgerin aus Buchholz. „Auf Gleis 1 funktionierte beim letzten Mal kein einziger Automat. Heute früh immerhin einer, der allerdings weder Scheine, noch Bank- oder Kreditkarte, sondern nur noch Kleingeld annahm. Das hatte ich leider nicht ausreichend dabei. Auch bei der HVV-App gab es dann letztendlich Probleme beim Ticket-Kauf, sodass ich mit einem weiteren Fahrgast, dem das gleiche Schicksal traf, wieder ohne Ticket fahren musste!“

 

 

Umfangreiche Umbaumaßnahmen an den Fahrkarten-Automaten

Es werden bis zum Fahrplanwechsel (Sonntag, 09.12.2018) umfangreiche Umbaumaßnahmen an den Fahrkartenautomaten durchgeführt. Der Umbau pro Automat dauert dann zwischen 6-9 Stunden, in dieser Zeit ist kein Verkauf möglich. „Es kann auch vorkommen, dass der Automat erst am nächsten Tag in Betrieb genommen werden kann, längere Ausfallzeiten sind derzeit nicht geplant. Tatsächlich gibt es aber auch ab und zu technische Störungen“, so der Presse-Sprecher des metronoms. „Ein defekter Fahrkartenautomat ist immer sehr ärgerlich – auch für uns. Aber so ist das leider: Technik kann versagen und muss repariert werden.“

 

Wir fragen nach: Darf man bei defekten Automaten dann ohne Ticket fahren?

„Sollte der Automat defekt sein und keine Möglichkeit bestehen, anderweitig eine Fahrkarte zu kaufen, steigt man einfach ohne Ticket in den metronom. Dort schildert man dem Fahrgastbetreuer die Situation. Jeder Mitarbeiter hat live im Zug die Möglichkeit zu prüfen, ob der Automat defekt ist. Ist dies der Fall, erhält der Fahrgast eine Fahrkarte auf Rechnung. Dieser zahlt den Fahrpreis ohne Aufschlag dann ganz bequem per Rechnung. Der Verkauf von Fahrkarten im Zug gibt es leider nicht – dies verbieten die Bestimmungen des Tarifes, an welche wir gebunden sind.“

 

Fahrkarten über die Online-App des HVVs kaufen

Durch die Umstellung der HVV-Webseite Ende Oktober kann es gff. noch zu Überlastungen oder Störungen kommen. „Infolge dieser Umstellung gab es für viele, aber nicht für alle App-Nutzer, Probleme beim Einloggen.“ hieß es seitens des HVVs letzte Woche.

 

Falls Ihr also derzeit am Bahnhof Buchholz Tickets lösen möchtet, solltet Ihr ggf. mehr Zeit einplanen – oder vorher für genug Kleingeld sorgen!

 


, , , , ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X