Kölner Streichsextett eröffnet neue Saison bei der KiB - Buchholz Connect
Home
©Kammermusik in Buchholz (KiB)

Kölner Streichsextett eröffnet neue Saison bei der KiB

18 Oktober 2018 Artikel Events Nordheide News


Jetzt könnt ihr Euch wieder auf die Konzerte der KiB mit Kammermusik vom Feinsten in der Aula des Albert-Einstein Gymnasiums Buchholz freuen!

Die Kammermusik in Buchholz (KiB) ist seit 25 Jahren Klassik auf Welt-Niveau in der Nordheide und durfte in der letzten Saison schöne Konzerte genießen und wird in der kommenden Saison 2018/2019 wieder hochkarätige, international anerkannte Künstler erleben können!

Die fünf Konzertabende mit Ensembles der unterschiedlichsten Besetzung vom Streichduo und Klaviertrio bis hin zum Bläserquintett und Streichsextett bietet Euch eine außerordentlich breite und lebendige musikalische Auswahl von Werken und berühmten „Highlights“ des kompositorischen Schaffens aller Epochen von der Klassik bis heute!

Für die Zukunft wünscht sich das Kölner Streichsextett und der KiB die ganz jungen und jugendlichen Zuhörer für diese Reihe gewinnen zu können und dafür wollen sie sich in Zukunft verstärkt einsetzen. Dies haben sie bereits durch die Einführung eines Sonderkonzertes mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen letztes Jahr zur Verabschiedung des alten Vorstandes getan und möchten auch in der kommenden Konzertsaison den jungen Musikern wieder die Chance bieten, ihr Können dem Publikum vorzustellen.

Termin-Ankündigung

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018 startet um 20 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium das Kölner Streichsextett mit Werken von Frank Bridge, Gustav Holst und Franz Schubert.

Das 6-köpfige Ensemble widmet sich seit über 20 Jahren nicht nur den berühmten Werken für 2 Violinen, 2 Violen und 2 Violoncelli von Dvorak und Brahms sondern auch der musikalischen Avantgarde des 20. und 21. Jahrhunderts.

Hier erwartet Euch der volle, warme – fast orchestrale – Klang der Streicher in den Werken der beiden spät-romantischen Komponisten Holst und Bridge sowie im so tief anrührenden Spätwerk von Franz Schubert.

Weitere Details zur Veranstaltung bekommt ihr natürlich auch hier bei uns:

1. Saison-Konzert des Kammermusik in Buchholz

 

Allgemeines zu den Konzertabenden der KiB


Einführung

45 Minuten vor jedem Konzert findet ein Einführungsvortrag statt.

Empfang

Im Anschluss an jedes Konzert sind Sie herzlich eingeladen, mit den Künstlern, Mitgliedern und dem Vorstand der KIB ins Gespräch zu kommen.

Mitgliedschaft in der KiB

Eine Mitgliedschaft im Kammermusik in Buchholz e.V. (KiB) schließt den kostenlosen Besuch aller fünf Konzerte der Saison ein.

Die Mitgliedsausweise dienen als Eintrittskarten und sind übertragbar. Der Jahresbeitrag beträgt 90,00

Übrigens: Wenn Ihr Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude seid, erhält ihr an der Abendkasse 2,00 € Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis!

 

Die KiB

Die „KiB“ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und hat zur Zeit 148 Mitglieder (Zahlen haben wir von der Homepage der Kib entnommen). Alle anfallenden Aufgaben der Vorbereitung und Durchführung der Konzerte werden ehrenamtlich wahrgenommen, so dass die eingenommenen Gelder voll und ganz den Künstlern zufließen können. Der Konzertsaal wird vom Albert-Einstein-Gymnasium dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt.

 


, ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X