Wohnhausbrand in Steinbeck - Buchholz Connect
Home
Hier griff das Feuer auf das Dach über. (Foto: Buchholz Connect / pk)

Wohnhausbrand in Steinbeck

26 September 2018 Artikel Blaulicht Nordheide News


Am Mittwochmorgen gegen 03:00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Wenzendorfer Straße gerufen. Dort brannte zu diesem Zeitpunkt ein Holzunterstand. Bei Eintreffen der Kräfte hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen.

Foto: Buchholz Connect / pk

Da nicht bekannt war, ob sich noch weitere Bewohner im Haus befanden, wurden im Objekt mehrere Türen aufgebrochen. Letztendlich hatten aber alle Personen das Haus bereits verlassen. Bei diesen Maßnahmen wurden zwei Beamte der Buchholzer Polizei leicht verletzt. Beide atmeten Rauchgase ein und wurden vorsorglich in das Buchholzer Krankenhaus gebracht. Dieses konnten sie nach kurzer Behandlung wieder verlassen.

Die genaue Brandursache ist zurzeit unklar

Es spricht allerdings vieles für einen technischen Defekt. Der Schaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich.


,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X