Subway zieht um - Ende des Jahres wird alles neu - Buchholz Connect
Home
Aktuell wird hier noch gebaut. (Foto: Buchholz Connect / rk)

Subway zieht um – Ende des Jahres wird alles neu

20 September 2018 Artikel Nordheide News


Nachdem Budni die Filiale im Kabenhof geschlossen hat, gibt es nun neue Mieter. Die ersten Umbaumaßnahmen finden bereits statt. Ab Ende des Jahres gibt es zwei Neue: eine Orthopädie für Schuhtechnik und eine neue Subway-Filiale.

Wahrscheinlich habt Ihr Euch auch schon gefragt, welche Geschäfte bald im Kabenhof aufmachen werden. Seit einigen Wochen sind dort Baumaßnahmen im Gange, doch noch deutet nichts auf die neuen Mieter hin. Wir haben bei der Groth-Bau GmbH nachgefragt, auf was sich Buchholz bald freuen kann. Zum 1. Oktober zieht eine Orthopädie für Schuhtechnik ein  und zum 1. November ist Subway ein neuer Mieter. Moment mal… Subway? Die haben doch schon eine Filiale ein paar Meter weiter in der Neuen Straße. Ja, genau. Aber ab 2019 wird alles neu!

So kann die neue Filiale bald aussehen – ©Subway® Sandwiches

„Fresh Forward“ heißt das neue Konzept

Mehr Sitzplätze, Tische mit USB-Anschlüssen, WLAN und digitale Menüboards. All das gehört zum neuen Restaurantkonzept von Subway. Spätestens ab Januar 2019 wird die neue Filiale eröffnet. Bis dahin bleibt das aktuelle Restaurant natürlich weiterhin geöffnet.

Wann der Umbau genau abgeschlossen ist und wann die neue Filiale eröffnet erfahrt Ihr natürlich rechtzeitig bei uns!


, , , , , ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X