Ein 22-jähriger Mann hat sich am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lohbergenweg verletzt. Der Mann war gegen 19.20 Uhr mit einem Motorrad von Sprötze in Richtung Holm-Seppensen unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor. Das Motorrad schleuderte über die Fahrbahn in den Seitenstreifen. Der 22-Jährige erlitt diverse Prellungen und Schürfwunden. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.