Am Sonntag, den 12. August findet der 19. Buchholzer Stevens MTB Cup im Stadtwald statt. Insgesamt neun Rennen werden gefahren.

Um 9 Uhr fällt der Startschuss für das erste Rennen im Stadtwald. Dann geht die U15 an den Start. Die Radsportler müssen dabei einen rund drei Kilometer langen Rundkurs der größtenteils über Natur- und Waldwege führt bewältigen. Die Topographie ist anspruchsvoll, die Höhendifferenz beträgt schweißtreibende 65 Meter.

ANDERE LESEN AUCH
Sparkassen Diebstahl: Wer zahlt den Schließfach-Schaden?
Schützenplatz gesperrt

Für das Rennen muss der Schützenplatz von 7 bis 20 Uhr gesperrt sein. Behinderungen sind deshalb nicht zu vermeiden, der Veranstalter bittet herzlich um Verständnis.