In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden mehrere Fahrzeuge im Bereich Sprötze aufgebrochen. An der neuen Bahnbrücke an der B3 wurde der Dieselkraftstoff aus einem Bagger mittels Gartenschläuchen abgezapft. Im Schwarzen Weg wurde der Tankdeckel an einem VW Golf aufgebrochen. Ob hier auch Kraftstoff aus dem Tank entwendet wurde, war nicht festzustellen. Vielleicht wurden die Täter auch während der Tat gestört.

Weiter kam es in der Ostpreußenstraße zu einem Einbruch in einen Rohbau. Hier wurde diverses Werkzeug aus einem verschlossenen Raum gestohlen. Bei einem weiteren Rohbau in der Kirchenallee wurde ein Baucontainer aufgeflext und die dort gelagerten Werkzeuge entwendet.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Buchholz unter 04181-2850