In Holm-Seppensen kam es am heutigen Morgen im Lindenweg zu einem Brand durch einen vermeintlich abgelöschten Feuerkorb.

Der Verursacher hatte in der vergangenen Nacht seinen Feuerkorb benutzt und die Glut mit Wasser gelöscht. Dennoch fiel Glut auf den Waldboden und fraß sich bis zu einem angrenzenden Gestrüpp durch den Boden. Das Gestüpp und ein daran angrenzenden Zaun fingen Feuer. Nur durch das umsichtige Handeln des Nachbarn konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden.