Brand im Sperberweg - Buchholz Connect
Home
Symbolfoto

Brand im Sperberweg

16 Januar 2018 Artikel Blaulicht Nordheide News


Am Dienstag, gegen 17:05 Uhr erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis vom Brand eines Einfamilienhauses im Buchholzer Sperberweg. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand das Haus bereits im Vollbrand. Die 74 und 75-jährigen Bewohner hatten das Haus zu diesem Zeitpunkt schon mit ihren ebenfalls anwesenden 3 und 7 Jahre alten Enkeln unverletzt verlassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein Tannenbaum im Wohnzimmer in Brand geraten. Dieser war mit Wachskerzen bestückt, die den Baum in Brand setzten. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200000 Euro belaufen, da das Haus durch Feuer und Löschwasser erheblich beschädigt wurde.


, ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X