Diebstahl im Zug - Buchholz Connect
Home

Diebstahl im Zug

26 Dezember 2017 Blaulicht


Während der Zugfahrt von Hamburg nach Sprötze schlief ein 28-jähriger Buchholzer ein. Dies nutzten ein 29- und ein 34-jähriger Sudanese aus und entwendeten dem Schlafenden seinen Rucksack samt Inhalt, u.a. zwei Smartphones. Dank eines aufmerksamen Zugbegleiters blieb die Tat nicht unbemerkt, so dass die beiden Täter noch am Bahnhof aufgegriffen und das Stehlgut gesichert werden konnte. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


, , ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X