Polizisten ins Gesicht geschlagen - Buchholz Connect
Home

Polizisten ins Gesicht geschlagen

15 Dezember 2017 Blaulicht


Ein 18-jähriger Mann hat heute einen 27-jährigen Polizeibeamten mit einem Schlag ins Gesicht leicht verletzt. Der Heranwachsende war gegen 2 Uhr vorläufig festgenommen worden, nachdem er in der Innenstadt ein Damenrad entwendet hatte und damit zum Bahnhof gefahren war, um dort mit einem Drahtbügel Getränke aus einem Automaten zu stehlen. Auf der Wache widersetzte sich der Mann den Anordnungen der Beamten und schlug dem 27-jährigen Kommissar mit der Hand ins Gesicht. Es wurden Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung sowie Diebstahls eingeleitet.


, , , , ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X