So bereitet Ihr Euch am besten auf einen Sturm vor - Buchholz Connect
Home

So bereitet Ihr Euch am besten auf einen Sturm vor

28 Oktober 2017 Artikel Breaking News Nordheide News


Ein Sturmtief zieht heran. Bereitet jetzt am besten noch alles vor, damit Euch der Sturm nichts kann. Hier unsere Tipps:

Sichert Eure Terrassenmöbel!

Gerade auf Balkonen und freien Terrassen solltet Ihr ein Auge auf Eure Möbel haben. Diese wehen leicht weg und können dann andere Gegenstände beschädigen. Achtet auch auf Blumentöpfe, Sonnenschirme, Kinderspielzeug und alles andere was im Garten nicht im Boden verankert ist.

Schließt die Fenster!

Besonders Dachfenster und Schiebedächer im Auto sollten einmal mehr kontrolliert werden! Denn einmal nicht aufgepasst, kann der Schaden erheblich sein.

Bleibt zuhause!

Wenn nicht zwingend notwendig, haltet Euch am besten im Haus auf. Dort seid Ihr geschützt vor herumwirbelnden Teilen, Ästen oder auch umkippenden Bäumen.

Prüft ob der Zug fährt!

Aus dem letzten Sturm haben wir gelernt: Bäume, Sturm und Oberleitungen vertragen sich gar nicht gut. Guckt daher online nach, ob Euer Zug auch wirklich fährt. Alle Infos zu den Metronom Strecken findet Ihr bei uns auf der Seite.

Bleibt Wachsam!

Achtet auf Eure Nachbarn. Steht die Mülltonne noch draußen, ist das Auto nicht in der Garage oder sieht der Baum schiefer als sonst aus? Dann gebt bescheid. Die Feuerwehren im Landkreis sind in Bereitschaft.

Macht keine Panik!

Es ist „nur ein bisschen Wind“. Kein Grund zur Sorge, aber vorsichtig sollten wir alle sein.


,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X