Im Rahmen der Aufnahme einer Häuslichen Gewalt wurde bei einem 50-jährigen Buchholzer ein Beutel mit einer größeren Menge Marihuana aufgefunden. Neben der Körperverletzungs- und der Hausfriedensbruchanzeige muss sich der Beschuldigte nun auch für den Besitz von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg