Sturmwarnung / Kein Zugverkehr - Buchholz Connect
Home
(Fotomontage: Buchholz Connect / ak)

Sturmwarnung / Kein Zugverkehr

4 Oktober 2017 Artikel Nordheide News


Der Deutsche Wetterdienst hat für Donnerstag, den 5. Oktober, eine Warnung vor starkem Sturm, Schauern und Gewitter herausgegeben. Es ist mit schweren Sturmböen bis 100 km/h zu rechnen.

Passt auf und sichert alles im Garten und auf dem Balkon. Besonders bei starkem Wind müsst Ihr damit rechnen, dass lose Teile wie Blumentöpfe, Gartenmöbel und Sonnenschirme schnell durch den Garten fliegen. Achtet auch drauf, dass Ihr alle Fenster und Türen geschlossen haltet.

Alle aktuellen Informationen zu dem Metronom Fahrplan findet Ihr auf der Seite vom Metronom oder hier.

++++ Update  Metronom – 15:30h ++++

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen

– Aktuell können Züge von Hamburg bis Tostedt und zurück fahren.

Die Züge halten nicht in Klecken und Hittfeld!

– Die Strecken von Tostedt bis Bremen Hbf. bleibt weiterhin gesperrt.

– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten und geringe Kapazitäten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr voraussichtlich ab Montagmittag.

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
– Züge fahren nach Fahrplan zwischen Stade – Cuxhaven
– Ersatzverkehr zwischen Stade – Hamburg (deutlich längere Fahrzeiten)

Prognose:
– regulärer Verkehr zwischen Stade – Hamburg voraussichtlich ab Montagmittag


RE2 Uelzen – Hannover

– Strecke ist frei, Züge fahren

RE2 Hannover – Göttingen
– Strecke ist frei, Züge fahren

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg
– Strecke ist frei, Züge fahren

 

enno-Strecken:

Keine Änderungen zum Update von heute, 10:00 Uhr

RE50 Hildesheim – Wolfsburg
– Die Strecke wird wieder freigegeben, Züge fahren.

 

Es ist noch mit Verspätungen zu rechnen.


RE30 Wolfsburg – Hannover

– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten

 

Das nächste Update erwarten wir um ca. 20:30 Uhr.

++++ Update Metronom – 15:30h ++++

metronom – Strecken

Auf den Strecken des metronom gibt es keine Änderungen zum Update von heute, 7:30 Uhr.

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
– Züge fahren nach Fahrplan zwischen Stade – Cuxhaven
– Ersatzverkehr zwischen Stade – Hamburg (deutlich längere Fahrzeiten)

Prognose:
– regulärer Verkehr zwischen Stade – Hamburg voraussichtlich ab Montag mittag

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten und geringe Kapazitäten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr voraussichtlich ab Montag vormittag

 

RE2 Uelzen – Hannover
– Strecke ist frei, Züge fahren

RE2 Hannover – Göttingen
– Strecke ist frei, Züge fahren

 

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg

– Strecke ist frei, Züge fahren

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Wolfsburg
– Die Strecke wird wieder freigegeben.

Um 15:55 Uhr fährt der erste Zug von Hildesheim nach Wolfsburg.

Um 16:14 Uhr fährt der erste Zug von Wolfsburg nach Hildesheim fahren.

Es ist noch mit Verspätungen zu rechnen.

 

RE30 Wolfsburg – Hannover
– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr ab Samstag, 20:30 Uhr

++++ Update Metronom – 7:30h ++++

metronom + enno Strecken

metronom – Strecken

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
– Züge fahren nach Fahrplan zwischen Stade – Cuxhaven
– Ersatzverkehr zwischen Stade – Hamburg (deutlich längere Fahrzeiten)

Prognose:
– regulärer Verkehr zwischen Stade – Hamburg voraussichtlich ab Montag mittag

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten und geringe Kapazitäten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr voraussichtlich ab Montag vormittag

 

RE2 Uelzen – Hannover
– Strecke ist frei, Züge fahren

RE2 Hannover – Göttingen
– Strecke ist frei, Züge fahren

 

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg

– Strecke ist frei, Züge fahren

 

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
– (Teil)Strecke frei, Züge fahren mit leichten Verspätungen

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr ab Samstag, 15:30 Uhr

 

RE30 Wolfsburg – Hannover
– Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
– Ersatzverkehr mit Bussen – längere Fahrzeiten

Prognose:
– regulärer Zugverkehr ab Samstag, 20:30 Uhr

Das nächste update wird für den 07.10. ca. 15:00 erwartet.

++++ Update Metronom – 18:45h ++++

Die Situation auf den metronom Strecken ist zum Freitagabend unverändert.
metronom stellt beheizte und bewachte Hotelzüge bereit in:

  • Bremen
  • Hamburg
  • Göttingen (bei Bedarf)
  • Wolfsburg (enno)
  • Hildesheim (enno, bei Bedarf)

Wir gehen davon aus, das dieser Zustand der Strecken bis Samstag vormittag/mittag anhält:

metronom – Strecken

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis mindestens Sonntag gesperrt.
Die Buskapazitäten zwischen Cuxhaven-Stade sind erschöpft.

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis mindestens Samstagmittag gesperrt.
Die Buskapazitäten zwischen Hamburg-Bremen sind erschöpft.

RE2 Uelzen – Hannover
Strecke ist frei, Züge fahren Verspätungen von bis zu 30 min

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren Verspätungen von bis zu 20 min

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg
Züge fahren mit leichten Verspätungen

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke unbestimmt gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke unbestimmt gesperrt

Das nächste Update wird für den 07.10. ca. 07:30 erwartet.

++++ Update Metronom – 13:30h ++++

Dringender Hinweis:

Wir bitten alle Fahrgäste, heute und am Wochenende auf Bahnreisen zu verzichten.

Es ist nach wie vor nicht absehbar, wann die Strecken wieder zuverlässig befahren werden können.

Die Kapazitäten der eingesetzten Busse sind vollkommen ausgeschöpft. Es können keine zusätzlichen Busfahrten eingerichtet werden.

Die großen Bahnhöfe sind überfüllt.

Fahrkarten, welche gestern und heute nicht genutzt werden konnten, sind auch Samstag gültig oder können über Fahrgastrechte erstattet werden.

Wichtiger Hinweis zu DB Fahrplanauskunft und DB Navigator (App):

Die Angaben zu den Zügen des metronom, erixx und enno in der Fahrplanauskunft der DB inkl. App sind falsch! Diese entsprechen nicht den tatsächlichen Daten des metronom.

Die richtigen Informationen finden Sie ausschließlich unter www.metronom.de, www.erixx.de und www.der-enno.de oder auf der jeweiligen facebook-Seite.

Gleiches gilt für Anzeigen und Ansagen auf den Bahnhöfen. Diese sind ebenfalls falsch.

metronom – Strecken

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis mindestens Samstag gesperrt.

Die Buskapazitäten zwischen Cuxhaven-Stade sind erschöpft.

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis mindestens Samstag gesperrt.

Ab Buchholz ist eine Weiterfahrt z.Z. nicht möglich.

Die Buskapazitäten zwischen Hamburg-Bremen sind erschöpft.

RE2 Uelzen – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis voraussichtlich 19:30 gesperrt.

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg – Hamburg

Züge fahren mit leichten Verspätung

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren
Verspätungen von bis zu 20 min

 

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke unbestimmt gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke unbestimmt gesperrt

Das nächste update wird für ca. 15:30 erwartet.

++++ Update Metronom – 11:30h ++++

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
Die Sperrung wird voraussichtlich heute bis Betriebsschluss bestehen bleiben.
Wir gehen davon aus, dass heute keine Züge mehr auf dieser Strecke fahren.

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
Die Sperrung wird voraussichtlich heute bis Betriebsschluss bestehen bleiben.
Wir gehen davon aus, dass heute keine Züge mehr auf dieser Strecke fahren.

RE3 / RB31 Lüneburg – Hamburg
Züge fahren mit leichten Verspätung

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg
Züge fahren mit leichten Verspätung

RE2 Uelzen – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke bis voraussichtlich 19:30 gesperrt.

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren
Verspätungen von bis zu 30 min

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

Das nächste update wird für ca. 13:30 erwartet.

++++ Update Metronom – 10:00h ++++

Keine Veränderung zu 8 Uhr

++++ Update Metronom – 8:00h ++++

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben

RE3 / RB31 Lüneburg – Hamburg
Züge fahren mit Einschränkung und Verspätung

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg
Züge fahren mit Einschränkung und Verspätung

RE2 Uelzen – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren Verspätungen von bis zu 30 min

Enno:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

Das nächste update wird für ca. 9:30 Uhr erwartet.

++++ Update Metronom – 5:15h ++++

Aufgrund der teilweise massiven Sturmschäden ist der Zugverkehr auf den metronom Strecken nach wie vor stark eingeschränkt:

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben

RE3 / RB31 Lüneburg – Hamburg
Züge fahren mit Einschränkung und Verspätung
Haltestellen Radbruch und Bardowick können nicht angefahren werden

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg
(noch) kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt
mit einer Freigabe und ersten Fahrten wird gegen 6:30 gerechnet
Weiterhin Einschränkungen und Verspätungen zu erwarten

RE2 Uelzen – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren
Verspätungen von bis zu 30 min

Enno:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Hildesheim
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

Das nächste update wird für ca. 7:30 erwartet.

++++ Update Metronom – 20:15h ++++

Aufgrund der teilweise massiven Sturmschäden wird es auf allen Strecken heute keine Zugfahrten mehr geben. Die Reparatur der Gleisanlagen und Oberleitungen wird noch die gesamte Nacht andauern.

Für gestrandete Fahrgäste stellt metronom an folgenden Bahnhöfen Hotelzüge bereit, welche beheizt und bewacht sind:

  • Uelzen
  • Lüneburg
  • Harburg
  • Göttingen
  • Wolfsburg (enno)
  • Hamburg-Stade-Cuxhaven
  • Lüneburg-Dannenberg (erixx)

Für den morgigen Berufsverkehr rechnen wir ebenfalls noch mit starken Einschränkungen. Genaue Informationen können leider erst ab morgen früh 5:00 Uhr gegeben werden, wenn der genaue Fortschritt der Aufräumarbeiten bekannt ist. Bereits jetzt steht fest, dass auf den Strecken die ersten Züge erst gegen Mittag am Freitag (06.10.) wieder fahren können.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen kann nach wie vor nicht eingerichtet werden, da der Busverkehr in ganz Niedersachsen ebenfalls weitgehend zum Erliegen gekommen ist. Alle verfügbaren Busse sind bereits für Notfälle (gestrandete Fahrgäste) im Einsatz.

++++ Update Metronom – 17:45h ++++

Auf allen Strecken finden derzeit Erkundungsfahrten statt, um die konkreten Schäden an den Gleisanlagen und Oberleitungen zu prüfen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind auf den Strecken durch den Sturm sehr viele Bäume auf die Gleise oder Oberleitungen gefallen. Bis mindestens 20:00 Uhr wird es keine Zugfahrten auf den Strecken des metronom, erixx und enno geben. Eine Prognose für den späteren Abend und den Berufsverkehr morgen können wir ab ca. 20:00 Uhr geben.

++++ Update Metronom – 16:45h ++++

Mit aktuellen Informationen, ob, wann und in welchem Umfang der Zugverkehr heute wieder aufgenommen werden kann, rechnen wir gegen 17:45 Uhr. Vorher ist eine Prognose leider nicht möglich. Eine Information für alle Fahrgäste, welche ihre Fahrkarte heute nicht nutzen konnten: Fahrkarten, die sturmbedingt heute am 05.10. nicht genutzt werden konnten, werden am morgigen Tag (06.10.2017) entsprechend der ausgestellten Strecke, im metronom, enno zur Fahrt vollständig anerkannt.

++++ Update Metronom – 14:15h ++++

Aufgrund gravierender Sturmschäden und aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Zugverkehr des metronom (und erixx, enno) eingestellt.

metronom

• RE 5 Cuxhaven-Stade-Hamburg
• RE 4 / RB 41 Hamburg-Rotenburg-Bremen
• RE 3 / RB 31 Hamburg-Lüneburg-Uelzen
• RE 2 Uelzen-Hannover-Göttingen

enno

• RE 30 Hannover-Gifhorn-Wolfsburg
• RE 50 Wolfsburg-Braunschweig-Hildesheim

erixx

• RB 37 Bremen-Soltau-Uelzen
• RB 38 Buchholz-Soltau-Hannover
• RB 47 Uelzen-Gifhorn-Braunschweig
• RB 42/43 Braunschweig-Bad Harzburg-Goslar
• RE 10 Goslar-Hildesheim-Hannover
• RB 32 Lüneburg-Dannenberg

Alle Züge, die unterwegs sind versuchen, den nächsten Bahnhof anzufahren. Ein Busnotverkehr kann zur Zeit leider nicht eingerichtet werden.

++++ Update Metronom – 13:50h ++++

Aufgrund starker Sturmschäden muss der Zugverkehr auf folgenden Strecken vollständig eingestellt werden:

·   RE 5 Hamburg-Stade-Cuxhaven (die S-Bahn zwischen Stade und Harburg fährt ebenfalls nicht mehr)·   RE 4 / RB 41 Hamburg-Rotenburg-Bremen

Züge, die noch auf der Strecke unterwegs sind, versuchen den nächsten Bahnsteig zu erreichen. Ein Busnotverkehr ist zur Zeit leider nicht möglich.

Auf den weiteren Strecken des metronom

–   RE 3 / RB31 Hamburg-Lüneburg-Uelzen
–   RE 2 Uelzen – Hannover – Göttingen

gibt es bislang noch keine Störungen, die Züge fahren planmäßig. Wir bitten jedoch alle Fahrgäste, sich vorsorglich auf mögliche Störungen im Tagesverlauf einzustellen.

++++ Update Metronom – 13:30h ++++

Auch auf der Strecke RE4 / RB 41 (Hamburg-Rotenburg-Bremen) gibt es erste Störungen durch Bäume in den Gleisen und Oberleitungen. Einzelne Züge haben erhebliche Verspätungen bzw. können ihre Fahrt zunächst nicht fortsetzen.

Auf der Strecke RE 4 / RB 41 (Hamburg-Rotenburg-Bremen) wurde die Geschwindigkeit aller Züge aus Sicherheitsgründen reduziert. Dadurch wird es auf der Strecke zu Verspätungen von bis zu 30 min für alle nachfolgenden Züge geben.

Auf den weiteren Strecken des metronom

• RE 3 / RB31 Hamburg-Lüneburg-Uelzen
• RE 2 Uelzen – Hannover – Göttingen

gibt es bislang noch keine Störungen, die Züge fahren planmäßig. Wir bitten jedoch alle Fahrgäste, sich vorsorglich auf mögliche Störungen im Tagesverlauf einzustellen.

++++ Update Metronom – 12:50h ++++

Auf der Strecke RE5 Cuxhaven-Stade-Hamburg gibt es die ersten Störungen durch den angekündigten Sturm.

Zwischen Otterndorf und Cadenberge wurden größere Äste auf die Gleise geweht. Diese werden gerade geräumt. Es kommt zu Verspätungen von aktuell ca. 30 min. Aus Sicherheitsgründen wird die Geschwindigkeit aller Züge zwischen Hamburg-Stade-Cuxhaven (RE5) ab sofort reduziert.

Dadurch wird es auf der Strecke zu Verspätungen von bis zu 30 min für alle nachfolgenden Züge geben. Auf allen weiteren Strecken des metronom

• RE 3 / RB31 Hamburg-Lüneburg-Uelzen
• RE 4 / RB 41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
• RE 2 Uelzen – Hannover – Göttingen

Gibt es bislang noch keine Störungen, die Züge fahren planmäßig. Wir bitten jedoch alle Fahrgäste, sich vorsorglich auf mögliche Störungen im Tagesverlauf einzustellen.

++++++++

Die aktuelle Warnungen für Deutschland. (© Deutscher Wetterdienst)


, , ,

Share

Kommentare

WhatsApp chat
X